Museum

 Der Förderverein Nürnberger Feuerwehr – Museum e.V. (FNFM) unterstütz die 

historische Sammlung der Feuerwehr Nürnberg

 

Die historische Sammlung der Berufsfeuerwehr Nürnberg fing, wie so vieles, klein an.

Angespornt von Ehre, Stolz und Tradition begann Armin Schneider, damals zuständig für die Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr Nürnberg, mit der Sammlung von historischen Löschgeräten. Schon von Beginn an, hat er nicht nur an die Nürnberger Feuerwehrgeschichte gedacht, sondern an die gesamte Region.

Ende der 1970iger Jahre wurden die ersten Großexponate wie Handdruckspritzen, Wasserschleifen und Feuerwehroldtimer in die Sammlung aufgenommen. Durch glückliche Umstände gelange es auch die Seravinen-Leiter und eine Nürnberger Dampfspritze in den Museumsbestand aufzunehmen.

Die erworbenen Exponate wurden zuerst am Dachboden der Feuerwache 3 gelagert, bevor in der Säulenhalle der Kongresshalle und in einer nicht mehr genutzten Unterführung, zusätzliche Depotfläche geschaffen werden konnte. In den folgenden Jahren nahm die Sammlung immer mehr an Umfang zu.

Doch seinen Traum, ein Nürnberger Feuerwehrmuseums, konnte Armin Schneider während seiner Dienstzeit nicht verwirklichen. In der Ausstellung „Wasser Marsch“ im Museum Industriekultur Mitte der 1990iger Jahre konnte jedoch zum ersten Mal ein Teil der Sammlung temporär ausgestellt werden.

Mit der Eröffnung des Museumsdachbodens auf der Feuerwache 3  sind wir einem Nürnberger Feuerwehrmuseum wieder einen Schritt näher gekommen. Wir hoffen immer noch auf einen Gönner, der es uns ermöglicht, unseren gesamten Museumsbestand für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Leider Schlummern unsere Schätze in den verschiedensten Depots und können nicht besichtigt werden.

 


Im ca. 250 Quadratmeter großen Museumsdachboden auf der Feuerwache 3 kann nur ein kleiner Teil der umfangreichen Sammlung der Feuerwehr Nürnberg ausgestellt werden. Das Museum wurde 2013 durch die Mitglieder des FNFM neu gestaltet. Die beiden Depots sind leider nicht zugänglich.

 

Feuerwehrmuseum Nürnberg Feuerwehrmuseum Nürnberg Feuerwehrmuseum Nürnberg

        Depot I Kongresshalle          Feuerwehrmuseum         Depot II Fahrzeughalle                                                            

 
Feuerwache 3
Jakobsplatz 20
90402 Nürnberg
Tel. 0911 / 231 - 6314
(Hofeinfahrt Zirkelschmiedsgasse)

 

Öffnungszeiten: 
jeden 1. Samstag im Monat (Gruppen auch nach telefonischer Anmeldung) 
13:00 Uhr - 17:00 Uhr 

 

Eintrittspreise: 
 Kinder: frei 

Erwachsene: 1,50 €

Anfahrt mit dem Auto (Seite der Stadt Nürnberg) 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (VGN Seite)

 

Wenn Sie uns unterstützen wollen, werden Sie Mitglied im Förderverein Nürnberger Feuerwehr –Museum e.V. oder kaufen Sie den Feuerwehrkalender 2014 "Feuer und Wasser" und unterstützen Sie damit unsere Arbeit.

Aktuelles
03.04.2017
FW4
19:00 Uhr
Jahreshauptversammlung des FNFM

08.05.2017
Nürnberg
18:00 Uhr
Vereinsstammtisch in der Gaststätte Gartenheim in der Gartenkolonie Hintere Marktstraße gegenüber Hausnr. 7. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

1423509
 
Impressum