Consumenta 2014  

Unser Verein hatte dieses Jahr wieder die Möglichkeit seine Arbeit vorzustellen. Leider war unsere Ausstellungsfläche in der Halle 7 etwas versteckt, sodass sie leicht übersehen werden konnte.

Wie bei jeder Ausstellung stellte sich die Frage, welche Exponate wollen wir ausstellen?

Sollten es große Fahrzeuge sein?

Wollen wir wieder die GMC-Leiter oder den Portugiesen ausstellen?

Welche Fahrzeuge kommen sonst in Frage?

Wie wollen wir den Stand gestalten?

Nach abwägen von Vor- und Nachteilen legten wir uns auf den DW-MB, ein Kraka und zwei Motorräder fest. Das Interesse der Besucher zeigte uns, dass wir die richtige Auswahl getroffen haben. Vor allem das Kraka und die Motorräder waren ein Anziehungspunkt.


Förderverein Nürnberger Feuerwehr-Museum

Überführung des Krakas von der Koha zur Messe


Als Stütz-, Rückzugspunkt und Verkaufsstand sicherten wir uns den Feuerwehr-Informationsstand. Mit der Platzwahl des Standes haben wir uns leider etwas verkalkuliert, wie uns eine fachkundige Mitgliedsfrau erklärte die im Verkauf tätig ist. Die Leute wollen nicht weit laufen, deshalb sollten wir beim nächsten Mal den Stand am Anfang der Ausstellung stellen, womit sie Recht behalten sollte.


Förderverein Nürnberger Feuerwehr-Museum

Infostand auf unserer Aufstellungfläche

Die Vorbereitungen (Einkauf, Organisation von Verkaufs- und Informationsmaterial, Standausstattung) wurden leider wieder nur durch zwei Mitglieder gestemmt. Am Aufbautag waren es nur drei Mitglieder! Gerade genug um die Fahrzeuge zur Ausstellung zu bringen. Unterstütz wurden diese lediglich durch die zwei Mitglieder die ihre Motorräder zur Ausstellung brachten.


Förderverein Nürnberger Feuerwehr-Museum

Förderverein Nürnberger Feuerwehr-Museum

 

Dank der Hilfe von diensthabender Wachmannschaft ist es gelungen den Abbau reibungslos in kurzer Zeit durchzuführen.

Trotz vieler Aufrufe an die Mitglieder, ist es uns nicht gelungen für die gesamte Messe die benötigten zwei Mann Standpersonal zu finden. An einem Vormittag, zwei Nachmittagen und am gesamten Donnerstag war nur ein Mitglied am Stand. Trotz der geringen Besucherzahlen am ersten Messewochenende und unter der Woche konnten wir unseren Verein gut repräsentieren.

 

 

 

Aktuelles
10.05.2018
Cadolzburg
10:00 Uhr
Jubiläum 150 Jahre FF Cadolzburg. Fahrzeugausstelllung mit alten Feuerwehrfahrzeugen.

10.06.2018
Hubenberg - Heroldsberg
10:00 Uhr
140 jähriges Gründungsjubiläum der FF Hubenberg - Heroldsberg. Oldimertreffen von Feuerwehrfahrzeugen.

1590189
 
Impressum