Stadt(ver)führung 2015

Stadtverführung 2015

 

Unser Verein beteiligte sich dieses Jahr wieder an den Stadt(ver)führungen.

Unter dem Motto „Wurzel“ führte Josef Klug vier Gruppen (80 Teilnehmer) an zwei Tagen zu den Wurzeln der Berufsfeuerwehr Nürnberg.

Die Führung begann am Bauhof, in dem 1854 die erste Feuerwache, auf der Lorenzer Stadtseite, durch die Freiwillige Bauhandwerker-Kompanie eingerichtet wurde.

In der Peutgasse Nr. 6, an dem Haus indem bei einem Brand zwei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Abt. 1 verstarben, gedachten wir den im Feuerwehrdienst verstorbenen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und der Berufsfeuerwehr.

An den Häusern in der Königstraße wurde die Nürnberger Bauordnung  näher erklärt.

Über die Pfannenschmiedsgasse, in der der Verlauf des Fischbachs innerhalb der Stadtmauern als wichtiger Löschwasserlieferant aufgezeigt wurde, führte uns der Weg auf den Kornmarkt.

Dort stand mit der Centralfeuerwache die erste Feuerwache der Berufsfeuerwehr Nürnberg.

Nach der ca. 1 ½ stündigen Führung hatten die Teilnehmer noch einmal die Möglichkeit zur Nürnberger Feuerwehrgeschichte Fragen zu stellen. Dies wurde rege wahrgenommen, sodass die erste Führung erst nach 2 ½ Stunden zu Ende ging.

Alles im Allem war es eine gelungene Veranstaltung und eine gute Werbung für den Förderverein.

Nur die Extraführung für Mitglieder des Fördervereins Nürnberger Feuerwehr-Museum, Freunde und Bekannte wird von meiner Seite nicht mehr stattfinden!

3 Mitglieder und ein Gast hatten sich angemeldet. Ich hatte noch die Hoffnung, dass sich noch das ein oder andere Mitglied für die Führung interessiert.

Am Samstag um 15:30 Uhr zerschlugen sich meine Hoffnungen. Zu fünft machten wir uns auf den Weg. Diese Führung war jedoch etwas ausführlicher und führte uns auf einem anderen Weg zum Kornmarkt.

Wenn sich der Förderverein nächstes Jahr wieder an den Führungen beteiligen möchte, müssten jedoch andere Führer gewonnen werden. Meine Stimmbänder haben es gemerkt, dass fünf Führungen an zwei Tagen ansträngend sind.

Aktuelles
10.05.2018
Cadolzburg
10:00 Uhr
Jubiläum 150 Jahre FF Cadolzburg. Fahrzeugausstelllung mit alten Feuerwehrfahrzeugen.

10.06.2018
Hubenberg - Heroldsberg
10:00 Uhr
140 jähriges Gründungsjubiläum der FF Hubenberg - Heroldsberg. Oldimertreffen von Feuerwehrfahrzeugen.

1590175
 
Impressum